E-Mail 14. Nov, 2021

Jeanine Langmacher

Trense gesucht, Herzensbrecher gefunden



ich war auf der Suche nach einer schönen Trense für meinen kleinen Araberschimmel. Um Ideen zu bekommen, stöberte ich im Internet. Wenn man dann so auf den Pferdeseiten herum surft, schweift man schnell mal vom Thema ab.


So landete ich auf der Seite von „Schlachtfohlen auf dem Weg ins Glück“

Magisch angezogen, klickte ich mich durch die Vermittlungsfohlen. Jedes einzelne Schicksal berührte mich. Neugierig klickte ich auf den Button „andere Rassen“. Schnell ein Klick, ein Foto war zu sehen und der kleine Niňo schaute mich an. Mein Herz ging auf.
Es ist unbeschreiblich, alles um mich herum war vergessen, ich konnte nur noch auf dieses Foto schauen. Ich rief mich zur Ordnung, schließlich war ich auf der Suche nach einer Trense. Wie von Geisterhand klickte ich wieder auf Niňo´s Foto. Ich las seine Geschichte.
Nach einem Genickbruch sei er, wenn überhaupt, nur bedingt reitbar. Mir war klar, der kleine Mann sollte zu uns ziehen, egal ob reitbar oder nicht. Schnell schrieb ich Frau Haussmann an, die den Kontakt zur Züchterin herstellte. Ich schrieb eine Bewerbung
machte Fotos vom Stall und konnte es kaum erwarten, dass jemand zur Vorkontrolle vorbei kam. Inzwischen hatte ich guten Kontakt zu Niňo´s Züchterin die mir sein Handicap genau erklärte. Ich informierte mich bei unserem Tierarzt und sprach mit einer Physiotherapeutin.
Mir war es egal, ob reitbar oder nicht, er wird sicher ein guter Teampartner bei der Bodenarbeit und beim Spazieren

E-Mail 14. Nov, 2021

Jeanine Langmacher

Aufgrund seines Handicaps sollte er nicht mit einem Sammeltransport fahren.

Gemeinsam mit Niňo´s Züchterin fanden wir einen Transporteur der den kleinen Mann zwei Drittel der Strecke in meine Richtung brachte.


Ich konnte dann von hier aus mit einem Pferdetaxi starten und Niňo entgegen fahren um dann den Rest der Strecke mit ihm gemeinsam zu reisen.


Leider verzögerte sich unsere Ankunft im Stall staubedingt um fast zwei Stunden.

Um so größer war die Freude als wir endlich im Stall ankamen. Das Begrüßungskomitee hatte durchgehalten. Trotz Dunkelheit und Kälte waren alle dort um Niňo willkommen zu heißen. Die Stallbesitzer, meine Eltern meine Patenkinder mit Eltern. Die Box war eingestreut,
leckeres Heu lag bereit. Inzwischen hat sich mein kleiner Herzensbrecher gut eingelebt. Übrigens, eine neue Trense für Tamir habe ich immer noch nicht gefunden.

E-Mail 7. Nov, 2021

Anja Bär

Jonathan ist mir schon im Frühjahr aufgefallen, aber er war schon vergeben. Doch im September sah ich ihn wieder zur Vermittlung. Ich habe ihn mir zu meinem Geburtstag geschenkt und bin sehr froh das gemacht zu haben.

E-Mail 23. Okt, 2021

Sabrina Geisler

Hallo ihr lieben ,

Heute kam Ferrari nun bei mir an ❤ und ich kann sagen , seit dem 1. "Live-Blick" ist es um mich geschehen. Ein Fohlen , das noch so neugierig, mutig und aufgeschlossen ist, ist absolut Gold wert.


Ferrari war nun fast einen ganzen Tag unterwegs, wsr das letzte Fohlen das ausgestiegen ist und war einfach taff . Hat einmal den ganzen Hof wissen lassen das er jetzt da ist und ist dann zum Fressen und Saufen übergegangen. Ich hatte Tränen in den Augen.


Restlos waren alle sofort verzaubert.

Ich will euch danken , vom ganzen Herzen .

Für euer Verständnis , eure Mühen, euren Rat und eure ermutigenden Worte.

Ihr habt alles so klasse gemeistert und so wunderbar organisiert , vom 1. Kontakt mit euch


über den Kontakt mit dem Züchter Und dem klasse Transportteam (was habe ich bei Ankunft gelacht) .

DANKE ! Ihr seit der Wahnsinn ❤

E-Mail Website 22. Okt, 2021

Martina Buß

Hallo ihr lieben, vor zwei Tagen sind meine beiden kleinen Jungs Zento und Diego wohlbehalten bei mir angekommen. Jeder der sie bis jetzt gesehen hat, hat sie ausnahmslos gewundert. Es gab nur positive Reaktionen auf so schicke Fohlen. Obwohl ich anfangs
ja etwas skeptisch war und so im Hinterkopf hatte: na mal sehen was du dir da gekauft hast, du kennst sie ja nur vom Foto. Aber, ich würde wirklich sehr positiv überrascht. Auch der ganze Ablauf, vom der ersten Kontaktaufnahme zum Verein bist zum Empfang der
beiden Fohlen verlief sehr reibungslos. Es war eine spannende Zeit bis die Lütten dann endlich da waren. Danke für eure tolle Arbeit, macht weiter so! Viele liebe Grüße Martina

E-Mail 22. Okt, 2021

Maren & Wasim

Danke für eure Arbeit und den Kontakt zum (Auf)Züchter. Und somit die Möglichkeit dieses besonders liebe Flaschenkind überhaupt kennengelernt zu haben ! Management vor Ort und der kompetente fohlengerechte Transport waren einsame Spitze. Mit Wasim bekam
ich einen halfterführigen, wohlerzogenen, jungen Burschen der das Fohlen ABC mehr als beherrscht und dem Menschen ganz positiv eingestellt ist! Dafür auch ein herzlicher Dank an seinen "Flaschenpapa" (Herrn B.) dem er so wichtig war, dass er sogar eine OP
im jungen Alter ermöglichte, der in diesem Fall ein grosses Herz zeigte und sich dann an den Verein SWG e.V. wandte. 👍❤️ Danke an alle Beteiligten für dieses wunderbare Pferdekind !!

E-Mail 19. Okt, 2021

Corina Weiss

Hey ihr Lieben!

Melde mich erneut mit meinem kleinen (Riesen) Hasen. Er ist jetzt bald 1,5 Jahre alt, bald 1 Jahr bei mir und ich bereue nach wie vor keine Sekunde, die Entscheidung getroffen zu haben, hier ein Milchmäulchen adoptiert zu haben! Er entwickelt sich prächtig
und ist so ein lieber, umkomplizierter herzensguter Kerl. Es bricht mir das Herz, dass solche Pferdchen in der Wurst enden sollen/müssen!!! Das haben sie nicht verdient! So eine tolle Rasse! Ich hoffe, dass auch in diesem Jahr alle Zwerge wieder ein Zuhause
finden werden! Es ist einfach schön, sie aufwachsen zu sehen! Vor allem steht einem der Verein IMMER mit Rat und Tat zur Seite! Man ist auch nach Vermittlung nicht alleine! Erneut viele liebe Grüße an ALLE vom ganzen Team für eure tolle Arbeit! Bin immer noch
unsagbar glücklich mit meinem Seelenpferdchen! Er darf leben und beschert mir wunderbare Momente! Für die ganze Welt ist es eine einzelne Seele! Diese einzelne (gerettete) Seele ist für mich die ganze Welt!!!

E-Mail 11. Okt, 2021

Christina

Meine lieben Retter,

Dank euch kam dieser zuckersüße Spatz vor kurzer Zeit zu mir.

Schlappi ist absolut wohlerzogen (danke an die Züchter an dieser Stelle nochmal), sehr zutraulich und anhänglich (das Bild entstand am Tag nachdem er ankam), in der Herde super verträglich und insgesamt einfach der süßeste Spatz auf dem Fohlenplaneten. Seine
Knopfaugen und sein Schlappohr tragen natürlich auch dazu bei.

Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit dem ganzen Ablauf, der Organisation, den Jungs vom Transport und der Kommunikation. Ich kann euch nur jedem empfehlen, der gerne einer Fohlenseele in Not helfen möchte.


Vielen Dank an euch alle für dieses Wahnsinns-Pferd😍

E-Mail 19. Sep, 2021

Lara Jansen

Hey Ihr Lieben.Ich wollte mich nochmal ganz herzlich bei dem Verein und bei Dennis Bayer und seinem Team bedanken.Unsere zwei Milchmäulchen Adrian,Neandro sind am 11.09 gut angekommen und haben sich super eingelebt.Es war eine der Besten Entscheidung die
wir getroffen haben und werden sie nie bereuen.Die beiden sind unfassbar lieb und einfach nur süß 🥰 Dafür wollte ich mich noch einmal bei euch allen herzlich bedanken.



LG Familie Jansen,Neandro und Adrian❤️🐴

E-Mail 6. Jul, 2021

Corina Weiss

Hey ihr Lieben. Ich schicke mal n kleinen Nachtrag. Mein kleiner Luigi-Hase ist jetzt seit 12.11.20 bei mir. Am 04.05.21 hat er seinen 1. Geburtstag gefeiert. Was soll ich sagen? Er ist das Beste was mir passieren konnte. Liebenswert, menschenbezogen,
brav, umgänglich! Eine Seele von einem Pferd! Keine Sekunde möchte ich ihn missen!!! Danke nochmals für eure tolle Arbeit, eure Begleitung, vor, während und nach der Vermittlung. Ihr seid IMMER da!!! Ihr habt mein/unser Leben und das von Luigi noch ein Stück
lebenswerter und liebenswerter gemacht!!! Es ist so unsagbar schön, ihn aufwachsen zu sehen!!! Danke!!!!

E-Mail 23. Feb, 2021

Viola

Mehr oder weniger durch Zufall oder vllt auch gezielt Fügung (Tipp durch unbekannte Person) wurde ich auf das Team von Hafis&Norikerfohlen auf dem Weg ins Glück aufmerksam.


Nach dem Durchstöbern der Seite machten mich 2 Fohlen neugierig und entschloss mich dazu , nach Marry zu fragen. Super netter,schneller Kontakt durch Nina entstand :-)

Alle Fragen wurden ausführlich und zeitnah beantwortet. Bei der gesamten Abwicklung der Adoption standen die zuständigen,ehrenamtlichen Mitarbeiter immer mit Rat und Tat zur Seite.

Auch der Transport durch Dennis verlief planmäßig und absolut professionell und auch hier war der Kontakt immer zügig, freundlich und unkompliziert- daher nur zu empfehlen!


Somit bin ich sehr dankbar für mein tiefschwarzes, noch Plüschbaby ,welches passend zu Nikolaus 2020 bei mir eintrudeln:-).

Falls es irgendwann nochmal so sein sollte, werde ich wieder einem Fohlen über diesen tollen Verein seinen Weg ins Glück ermöglichen!

Vielen lieben Dank nochmals an alle Beteiligten ,



LG Viola & Thova (ehem. Marry)

E-Mail Website 24. Jan, 2021

Susi Roos

Dasselbe gilt für Whisper, die beiden stehen zusammen bei meiner Freundin auf dem Hof So schön für die Halbbrüder, zusammen aufwachsen zu können. Wir lieben sie ❤️

E-Mail Website 24. Jan, 2021

Susi Roos

Wir sind so dankbar daß Wum und Wendelin gestern bei uns angekommen sind, sie sind so lieb und haben einen mega Charakter obwohl sie noch gar nichts kennen. Wir möchten jetzt Wish und Whisper nicht mehr missen und bedanken uns recht herzlich ❤️bei euch
für die Vermittlung und besonders bei Frau Egger, die trotz unserer Aufregung geduldig dannach geschaut hat, daß alles klappt mit den Fohlen uns sie sicher bei uns ankommen 💕🦄🦄💕

E-Mail 23. Jan, 2021

Manuela





Liebe Vereinsmitglieder, ich danke Euch sehr!

Durch Eure Hilfe und Vermittlung kam unser Hias alias Hias 2 zu uns ins Rheinland.


Die Abwicklung und Kontaktaufnahme über die Webseite des Vereins verlief sehr gut und professionell, obwohl ich aufgeregt war.


Ihr habt Euch an einem Sonntag bis 23 Uhr mit mir beschäftigen müssen, bis alles schriftliche geregelt war. Ihr seid ein eingetragener Verein und arbeitet selbstlos, ohne Gewinn! Von Anfang an lief alles reibungslos.


Dann kam der Tag des Transports durch Dennis Bayers. Wir wurden während des Transportes informiert und uns wurden Fotos unserer lieben Fohlen im Hänger geschickt. Was will man mehr? Heiligabend, morgens um 2 Uhr kam Dennis Bayers mit Hias an.


Ohne Probleme und sehr gut verlief das Ausladen unseres Hias. Die erste Nacht verbrachte er bei uns in der Box. Als es hell wurde ging es aufs Paddock, wo Heu ohne Ende auf ihn wartete. Hias ist so ein verschmuster Schokoladenmann, eine richtige Schokoschnute.


Wir freuen uns jeden Tag, wenn wir ihn sehen. Mit dem Züchter habe ich Kontakt. Er schickte mir Fotos von Hias Geburt. Ich wünsche mir, dass viele Menschen meinen Bericht lesen und den Fohlen eine Chance geben.


Der Verein macht einen so tollen Job, zum Wohle der Fohlen. Was wäre es doch toll, wenn die Züchter mit dem Verein zusammenarbeiten und die Fohlen direkt an Euch vermitteln würden.


Dann würde der Hänger der Schlachter leer bleiben. Dies wäre mein Wunsch. Noch einmal lieben Dank an Euch alle! 💓

E-Mail 9. Jan, 2021

Kai

Ich hab über euch meinen kleinen Theo gefunden und da konnte ich mir echt kein besseres Pferdekind vorstellen als er endlich da war.



Die Vermittlung durch den Verein war richtig super organisiert und Kontakt zu Dennis Beyers als Transporteur wurde auch gleich hergestellt.

Diese Seite teilen